Schweinebraten mit Knödeln von exe                              

 

Zutaten:

pro Person ca. 150-200g Schweinefleisch (nach Vorliebe mager oder auch nicht, gut ist z. B. Schweinehals)
3 große Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
1/2 Tonne Kümmel
Salz, Pfeffer
etwas Sonnenblumenöl
eine Packung Knödelteig
etwas Soßenbinder


Zubereitung:

Tiefes Backblech nehmen drauf das Schweinefleich (evtl. einmal Teilen bei größeren Stücken). Fleisch würzen mit ordentlich Salz Pfeffer und Kümmel. Dazu die aufs Blech die Lorbeerblätter und die grob zerteilten Zwiebeln.
Ab damit in den ofen bei 180 - 200°C für ca. 1h.
20 Minuten bevor das Schweinefleisch fertig ist ca. 2L Wasser im Topf aufsetzen. Kloßteigpackung öffnen in vier bis fünf gleichgroße Teile unterteilen.
Wenn das Wasser kocht die Klöße rollen und ins Wasser werfen. Nach ca. 20 Minuten sind sie fertig.
Zwischendurch immer wieder den Schweinebraten im Ofen mit etwas Wasser angießen (das erstemal wenn er schon etwas Farbe hat).
Wenn der Braten fertig ist, das Fleisch vom Blech nehmen und den Saft durch ein Sieb in einen Topf gießen.
Anschließend die Soße mit etwas Soßenbinder binden. Evtl. etwas abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Alle drei Komponenten in Portionen auf einen Teller packen. Fertig :D


 

zurück zur Startseite