Hähnchen in Bierteig [by Tom]

 

Was brauchen wir:


1 Hähnchen (langt für 2 Personen) ... aufgetaut oder frisch!
ca. 100g Mehl

2 Eier

1/4 l Bier
Salz

Pfeffer

 

Zubereitung:


Wir fangen mit dem Hähnchen an... zerlegen und ALLE Knochen, Knorpel, etc entfernen, in handliche Happen schneiden.
dann nehmen wir das Mehl, Bier und das Eigelb und mischen das mit dem Salz & Pfeffer - so was nennt man dann Teig
der ist aber noch nicht fertig....
jetzt erstmal Friteuse anschalten
Anmerkung: und wenn man keine Friteuse hat dann reicht auch ein Topf mit viel Öl
nun wieder zum Teig... Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben

Jetzt die Hähnchenteile kurz mit Mehl bestäuben, in den Teig tunken und gleich in die Friteuse
Aber bitte je nach Größe immer nur 3-4 Teile.
So lange ausbacken, bis sie goldbraun sind.
Dazu eignet sich am besten Kartoffelsalat
Schmeckt auch kalt - aber nicht so gut wie frisch aus der Friteuse
 

 

zurück zur Startseite