Brotsuppe (von siebich)

 

 

Zutaten:

 

Brotreste

Salz

Pfeffer

Zwiebeln

Butter

Wasser

Schnittlauch und Kerbel - wenn das fehlt halt was anderes an Grünzeug
 

 

Zubereitung:

 

Brotreste in einen Topf brechen und kräftig Salz und etwas Pfeffer drüber - erhitzen
In einer separaten Pfanne die Zwiebelringe in Butter goldgelb rösten
Das Brot im mittlerweile heißen Topf mit Wasser übergießen und die heißen Zwiebelringe mit zugeben
Das ist dann eine klare Suppe
Ich persönlich schnappe mir einen Rührstab und halte den willenlos rein bis es eine Art Creme-Suppe gibt
Auch gebe ich gerne Trockenpilze mit rein
Serviert wird die Suppe dann mit dem Kerbel und der Petersilie - oder auch ohne Grünzeug ;-)

 

zurück zur Startseite